Mittwoch, 27. Juni 2012

Djuvec-Reis

Früher habe ich Djuvec-Reis geliebt. Zum "kochen" habe ich immer diverse Päckchen verwendet. Da in den meisten Päckchen Weizen ist, habe ich diese Bequemlichkeit irgendwann komplett aufgegeben. Als ich dann doch mal wieder Lust auf Djuvec hatte, habe dann doch mal wieder ein Päckchen genommen und ich muss sagen, es hat total eklig geschmeckt. Keine Ahnung, wie ich das früher tonnenweise essen konnte. Bei meiner Suche nach internationalen Gerichten zur EM bin ich wieder darauf gestoßen und habe ihn selbst gekocht. Jetzt wird es dieses Gericht wohl wieder öfters geben.

ca. 4 Portionen
1 Zwiebelin kleine Würfel schneiden
1 Knoblauchzeheschälen, fein schneiden
etwas Ölin einen Topf geben
Knoblauch und Zwiebel anbraten
2 Paprikawaschen, klein schneiden und in den Topf geben
200g Reisdazu geben
400ml GemüsebrüheReis ablöschen
100g Ajvarunterrühren

Reis zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen
100g Erbsenkurz vor Ende der Garzeit dazugeben

Kommentare:

Christina hat gesagt…

lecker! früher habe ich djuvec-reis auch geliebt - ebenfalls aus der tüte. bin noch nie auf die idee gekommen, das selbst zu machen... hole ich jetzt vielleicht bald nach!
danke für die inspiration.
liebe grüße
christina

Token hat gesagt…

Darf ich fragen was genau für Reis du hier verwendest? Ich habe hier Jasminreis/Duftreis, kann ich das dafür verwenden? Es klingt jedenfalls sehr einfach und lecker! :)

nyla hat gesagt…

Ich habe ganz normalen Langkornreis genommen.
Jasminreis hat ja schon etwas eigengeschmackt und ist nicht so neutral wie Langkornreis. Aber ich glaub, wenn nichts anderes da ist und ich keine Lust auf einkaufen habe, würde ich es auch damit kochen

domad hat gesagt…

Danke für das Rezept ... lecker lecker .... dazu reichen wir noch Hackfleischbällchen und da wir das milde Ajvar genommen haben ist´s nicht ganz sooooo scharf und sehr lecker für die beiden Kinder :D

Frau Saltimbocca-Lüdenscheidt hat gesagt…

Lecker! Dein Djuvev sieht perfekt aus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...