Dienstag, 26. Juni 2012

Kanelbullar

Viele denken bei Midsommar "Yeah, fette IKEA-Rabatte". In Schweden ist es nach Weihnachten eines der größten Feste. Leider sind die Schweden ja schon aus der EM ausgeschieden, dennoch gibt es ihnen zu Ehren und pünktlich zu Midsommar Kanelbullar (schwedische Zimtschnecken).

75g Butterschmelzen
250ml Milcherwärmen, Butter hinzufügen
1/2 Würfel Hefein die Milch geben und verrühren, kurz gehen lassen
75g Zucker,
1/2 TL Salz,
1/2 TL gem. Kardamomin die Milch rühren
500g Mehlin eine Schüssel geben und mit der Milch zu einem Teig verkneten
Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten
zu einem Rechteck ausrollen
40g Butterschmelzen und Teig bestreichen
50g Zucker,
1 EL Zimtüber den Teig streuen
Teig von der langen Seite her aufrollen
Rolle in ca. 4cm dicke Stücke schneiden
Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
nochmals gehen lassen
1 Ei verquirlen und Schnecken bestreichen
1-2 EL Hagelzuckerauf die Schnecken streuen

im vorgeheizten Backofen bei 250° ca. 8-10min backen

Kommentare:

Gourmande hat gesagt…

hmmmmmmmmm, ich LIEBE kanelbullar!

FaShMeTiK hat gesagt…

lecker zimtschnecken! *__* werd ich bald auch mal wieder machen.. spätestens im dezember! :D

Revontulet hat gesagt…

Die gibts auch bei uns in Finnland und wir feiern hier ja auch Mittsommer ;)
Bei uns heissen die nur Korvapuusti was soviel wie "Ohrfeigen" heisst auf Deutsch.
Sehr lecker und ich muss auch mal wieder welche backen.

Mademoiselle A. hat gesagt…

Leeeecker! Da hätt ich jetzt sehr gerne eine von!

Liebe Grüße, Ann-Katrin
von penneimtopf.blogspot.de

Dreamlife hat gesagt…

Wollte ich Weihnachten eigentlich gemacht haben, hab ich aber, wie ich grade fest gestellt habe, vergessen!-.-

Creative Parade hat gesagt…

Ein wirklich tolles Rezept - sehr lecker!
Das muss man natürlich teilen ;)
http://creative-parade.blogspot.de/2012/10/cinnamon-rolls.html

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...