Sonntag, 19. August 2012

Pfannkuchentürmchen

 
Sonntagmittag heißt für mich immer erst einmal ausgiebig frühstücken. Da ich keine Lust auf Brötchen hatte, gab es mal wieder Pfannkuchen. Dieses Wochenende mal in der sommerlichen Variante mit Quark und Erdbeeren. Und jetzt schnappe ich mir erstmal ein Buch und ab gehts in den Park und den Sommer genießen.

Für 2 Personen:
150g Mehl,
1 Msp Salz,
1 TL Zucker
200ml Milch,
1 Eiin einer Schüssel verrühren
etwas ÖlTeig in einer Pfanne zu kleinen Pfannkuchen ausbacken
250g Quark
Zucker, Honig,
Zitronensaft, Vanille

Quark nach belieben verfeinern
Erdbeereneinen Teil in Scheiben, den anderen in kleine Stücke schneiden
MarmeladePfannkuchen bestreichen
dann mit Quark bestreichen
Erdbeerscheiben auf dem Quark verteilen
Pfannkuchen so zu einem Turm schichten
am Schluss Erdbeerstückchen darauf verteilen
Ich habe die Pfannkuchen selbst nicht so süß gemacht, da Marmelade und Quark schon sehr süß sind.

Kommentare:

» cerezah hat gesagt…

lecker, lecker, lecker!hmmmm!
lg

Terragina hat gesagt…

Die sehen mega-köstlich aus. Genau das richtige bei diesen Temperaturen. Wir hatten gestern auch einfach Naturjoghurt mit frischen Erdbeeren.. war das lecker...

Liebe Grüße von Kerstin

Libra hat gesagt…

OMG, wie lecker! Hatte auch am WE Pfannkuchen, nur waren meine nicht so lecker, :(

Nautic hat gesagt…

Das sieht echt unglaublich lecker aus! Vor allem ist's mit dem Quark bestimmt schön frisch. Tolle Ideen.. und by the way toller Blog!

Julia hat gesagt…

Lecker lecker Lecker!

Freue mich auf einen Besuch auf meiner Seite

Kochhandwerk.blogspot.com

Ela hat gesagt…

Wow, toll photographiert - kriegt man richtig Appetit :)

LG, Ela von http://transglobalpanparty.blogspot.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...